Yang Chengfu, Yang-Chengfu-Tai-Chi und Yang-Chengfu-Center - EU-Zertifizierung

Dieser Artikel, die EU-Zertifizierung, die Multimedia-Rezensionen, das Stundenbild und die "Standardisierten Konzepte Deutschland" gehen zurück auf Vorarbeiten und Besprechungen des Recherche-Verbundes mit Sitz in Hannover. Er ist ein wissenschaftlicher Arbeitskreis des DTB unter Leitung von Dr. Stephan Langhoff. Eingearbeitet wurden auchdie aktuellen Erkenntnisse zu Aufbau und Struktur der "Falun-Gong-Sekte. Die kostenlosen audiovisuellen DTB-Stundenbilder nutzen immer mehr Lehrende für ihren Unterricht und ihr eigenes Verständnis. Ihr laufendes Update umfasst stets moderne Erkenntnisse und größere Zusammenhänge. Update: DTB-Geschäftsführer stellt neues Lehrer-Netzwerk für Yang-Chengfu-Tai-Chi-Chuan vor, das engagierte Impulse für Transparenz setzt. Ziel sind eindeutige Kriterien zur Beurteilung von Verbänden, Schultypen und Lehrmeinungen: Tai Chi Ausbildung Berlin Köln Kiel Siegen Bremen.

Lesetipp: Website: Tai Chi Ausbildung Hannover

Stundenbild Tai-Chi-Prinzipien

Beim Üben des Taijiquan sollte man tunlichst "die zehn wesentlichen Prinzipien" befolgen, da sie richtiges Tai Chi von falschem scheiden. Dies ist, so sagen Experten, auch für die Krankenkassen-Zulassung ein zentraler Punkt, der auch Anatomie / Physiologie mit einschließt. Als Taijiquan-Qigong-Bundesvereinigung begrüßt der DTB das aktuell striktere Zulassungsverfahren ausdrücklich. Interessierte Yang-Stil-Lehrer können diese Vorlage gern individuell abgeändert für ihren Unterricht nutzen. Download: "DIE TAI-CHI-PRINZIPIEN DES YANG-FAMILIEN-TAI-CHI-CHUAN NACH MEISTER YANG CHENGFU".

Yang Chengfu Center - ein neues DTB-Stundenbild für EU-Zertifizierung

Organisationen chinesischer Taiji-Meister verbreiten sich zunehmend auch bei uns. Doch spiegeln ihre Angebote oft nicht das wider, was westliche Menschen suchen - zu unterschiedlich sind die kulturellen Hintergründe und Ideologien. Mißverständnisse und Frust sind die häufige Folge. Als Beispiel geht es hier um die Lehrerausbildungen von Meister Yang Juns "International Association". Deren Mitgliedsschulen heißen "Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center" oder zumeist kurz "Yang Chengfu Center". Verwechslungen der deutschen Center in Berlin und Köln bzw. ihren Affiliates in Kiel und Siegen mit der deutschen "QUALITÄTSGEMEINSCHAFT TAI CHI ZENTRUM" und der DTB-Schulungsstätte "Tai Chi Zentrum Hamburg eV" sind ärgerlich für alle deutschen Lehrer, die nach den Standards westlicher Erwachsenenbildung arbeiten.

Im Zeichen des DTB-Projektes "EU-Zertifizierung" werden nun Nachschulungen angeboten, um durch Vergleich östlicher und westlicher Qualitätsstandards Anbieter leichter vergleichbar zu machen. Diese "neue EU-Transparenz" ist ein gemeinsames Vorhaben mehrerer Verbände und Institutionen.

Speziell für die europäischen "Yang Chengfu Tai Chi Center" hat der bekannte Yang-Stil-Experte Dr. Stephan Langhoff für den Dt. Taichi-Bund DTB ein zeitgemäßes leicht verständliches Multimedia-Stundenbild konzipiert, das übersichtlich strukturiert ein vollständiges Abbild des sogenannten "Yang-Chengfu-Center-Syndroms" bietet. So können auch Laien das anspruchsvolle "Center-Korrektiv" des DTB verstehen und als Hilfe für die eigene innere Haltung nutzen. Es ist kostenlos downloadbar auf www.yang-chengfu-tai-chi.net/ und wurde unter tatkräftiger Mitwirkung der internationalen Yang-Chengfu-Taiji-Gruppe im Dachverband ins Leben gerufen. Hier folgt eine Übersicht über das Erscheingungsbild des "Yang-Jun-Credo". Kommentierte Kritik auf der Original-Webseite des DTB.

Der Yang-Jun-Ansatz folgt einem einfachen ´Muster, welches dem anderer Taiji-Organisationen ähnelt. Er zielt jedoch mehr auf "Erlebnis-Welten" als seine Vorgänger und Mitbewerber. Diese "Qi-Welten" durchdringen sich gegenseitig und bilden ein komplexes Ganzes. Die überall durchscheinende Idee ist die Deutungshoheit bzgl. einer Besonderheit, die zu einer Überlegenheit führt. Der zugrundeliegende Werte-Kanon ist bislang an keiner Stelle vollständig dargestellt. Er ist dreifach gegliedert und wird beschrieben auf: http://www.yang-chengfu-center.posture-inside.com/.

Center-Werte-Kanon 1: Ideologie, Ethik, Moral

Alle schriftlich von Yang Zhenduo oder Yang Jun anerkannten Centern und Affiliates sind vereint durch den Werte-Kanon der asiatischen Dao-Heilslehre "zum Wohle der Menschheit", so, wie sie von Yang Jun u. a. auf esoguru.com vorgegeben ist. Zentraler Bestandteil ist das Taiji-Symbol, wie es im Namen Taijiquan benutzt wird. Die Center befolgen dabei den Wude-Moral-Kodex des Wushu und die "Yang-Family-Morals" als ethische Grundlage.

Center-Werte-Kanon 2: Standards, Curriulum, Yang-Family

Alle authentischen Center praktizieren ihr Curriculum nach einem zweiten offiziellen Werte-Kanon. Es umfaßt als Standard-Lehrstoff etwas ganz Besonderes: IA-Center lehren das traditionelle Yang-Chengfu-Tai-Chi-Chuan - andere Formen gibt es in der Familie nicht. Diese "Taiji-DNA" vereint alle Familien-Clans - alle betreiben dieses unverfälschte, klassisch-traditionelle Yang-Taijiquan. Die Form ist in der ganzen Familie identisch und wurde ununterbrochen von jeder Generation an die nächste weitergegeben.

Center-Werte-Kanon 3: Identität der internationalen Community

Die Center weisen noch etwas ganz Besonderes auf, was vergleichbare Organisationen nicht haben. Es ist ein dritter Kanon, der die Anhängerschaft von Yang Jun auszeichnet als eine einzigartige Werte-Gemeinschaft, die über ein geschlossenes identisches Erscheinungsbild verfügt und Yang Juns "Seattle-Mission" in jedem Detail mitträgt. Diese weltweite rückhaltlose Unterstützung erfolgt im besonderen durch die Instruktoren. Sie bürgen nach Prüfung mit ihrer Unterschrift für persönliche Integrität.

Yang Chengfu Center / International Association / Yang Jun

Zahlreiche Verbände beanspruchen für sich die maßgebliche Fortführung von Yang Chengfus Erbe. Dabei werden durch Halbwahrheiten viele Aspekte verzerrt dargestellt. Wer bei solchen Organisationen lernt oder in ihrem Auftrag unterrichtet, kann sich gut mittels Stundenbildern über die wahren Sachverhalte ausgewogen informieren. Am Beispiel der sogenannten "Yang Chengfu Taichi Center" und ihrer Dachorganisation "International Association" von Meister Yang Jun hat Yang-Family-Experte Dr. Langhoff im Stundenbild "Yang Chengfu Center Berlin Köln" zentrale Falschaussagen mittels Faktencheck übersichtlich für Laien dargestellt. Unter dem Titel "Esoterisch-traditionelle Anschauungen vs. deutsche Erwachsenenbildung" erklärt der Geschäftsführer der 1989 gegründeten "Qualitätsgemeinschaft Tai Chi Zentrum": "Mir als Forscher geht es in erster Linie darum, die von Organisationen verbreiteten Halbwahrheiten zu vervollständigen und damit Lösungen für all dasjenige zu bieten, was sonst rätselhaft bleiben würde. Gerade Kampfsportschulen und ihre Verbände mit chinesischen Linienhaltern propagieren oft traditionell "Geheimnisse" und "wahre Überlieferungen". Ich warne davor, das alles unkritisch für bare Münze zu nehmen." Quelle: Yang Chengfu Center.

Update: Video-Analyse als Methode zur Aufklärung wird im Dt. Taichi-Bund seit langem erfolgreich eingesetzt. Die Seite Yang Family Tai Chi / Yang Zhenduo beschreibt mit Multimedia-Check die Irritationen und Verwechslungen, die durch das vermehrte Auftreten chinesischer Meister und ihrer internationalen Verbände auch in Deutschland entstehen


Yang Chengfu Tai Chi Center - Ausgangspunkt ohne Kritik

Quelle: http://www.yang-chengfu-center.posture-inside.com/

Aus Gründen der besseren Verständlichkeit seien hier zunächst einmal alle wesentlichen Kritikpunkte und Erkenntnisse moderner Forschung ausgeklammert. Alles Weitere wird dann auf Unterseiten des Dossiers im Detail besprochen und mit offiziellen Zitaten belegt. Verzichtet man solchermaßen auf Kritik, so erstrahlt die Center-Welt natürlich in einem ganz besonders glanzvollen Szenario. Die für ehemaligen Zweifler sicherlich besten Nachrichten:

Der Nimbus von Yang Zhenduo und Yang Jun, über aller Kritik zu stehen, wäre nun als optimale Strategie bewiesen. Ihre Yang-Chengfu Center wären also wirklich die idealen Schulen und das unangefochtene Zuhause für die Förderung und die Verbreitung der "Yang-Family-Morals" und das Andenken an den legendären Altmeister Yang Chengfu und sein als "traditionell" anerkanntes Familien-Taijiquan.

Wude-Moralkodex und Dao-Heilslehre wären nun endlich Grundlage der Erwachsenenbildung und ständen nicht mehr in unvereinbarem Gegensatz. Denkbare Alternative: Nun würde man in den entsprechenden Kursen und Lehrerausbildungen der Association darauf hinweisen, daß die benutzte traditionelle Weltanschauung auf dem chinesischen Wushu basiert nicht ideologie-frei und somit fundamentalistisch ist.

1. Einzigartige Besonderheiten

Yang Jun wäre nun doch von der Gesamtfamilie als Linienhalter und als ihr alleiniger Sprecher autorisiert.

Die unterbrochene Weitergabe des Familien-Wissens wäre nun doch kontinuierlich über alle Generationen erfolgt.

Und äußere Kampfkünste wären inneren Kampfkünsten nun nicht mehr länger unterlegen, sodaß auch diese Prüfungsfrage der International Association entfallen könnte.

Yang Luchan und Wu Yuxiang haben also doch ihr zentrales Wissen aus dem Chen-Stil-Taijiquan geschöpft. Es hieß dort schon Taijiquan und auch die "Salt-Shop-Manuals" stammen aus Chenjiagou.

2. Unterricht mit höchsten Qualitätsstandards

Anatomie, Bewegungslehre / Bewegungsprinzipien, Gesundheits-Kontrolle und Didaktik wären nun auf dem optimalen Stand wie es moderner Gesundheitsförderung angemessen ist.

Yang Chengfu hätte nun also doch das traditionelle Familienform unterrichtet statt ejner vereinfachten - und zwar nicht gemäß von 10 Prinzipien sondern gemäß 13.  Diese "Essentials" bilden nun wieder das offizielle Kriterium für "gutes Tai Chi" und nicht mehr für "traditionelles Tai Chi.

 

3. Regionale Stützpunkte weltweit

Die "International ... Association" hätte sich nun doch zur Änderung ihres Doppel-Namens entschlossen und möchte ihre Zuständigkeit nun nicht mehr zugleich für den Yang-Stil insgesamt sondern "nur noch für die Familie Yang" beanspruchen.

Die offiziellen Hilfeseiten für die Lehrersuche "Find A Teacher" (www.yangfamilytaichi.com/association/centers/ und www.yangfamilytaichi.com/association/affiliates/) würden nun das "Ziehen an einem Strang" garantieren und es ürde eine einheitliche "Corporate Identity" gelten.

 

 

Yang Chengfu/ Yang-Family-Tai-Chi

Yang Chengfu Tai CHi Krankenkassen-ZulassungDie drei theoretischen Säulen des Yang-Stil-Taijiquan sind Kampfkunst, Gesundheit und Meditation. Ihre Praxis ist das Üben der "Yang-Chengfu-Form" mit ihren 103 bzw. 85 Figuren. Zwar mögen sich Anteile und Gewichtung im Laufe der Generationen und der Meister verschoben haben, doch weiterhin stehen bei vielen Verbänden, Schulen und Lehrern Fiktionen und Irrglauben hoch im Kurs (s. Artikel href="http://www.yang-family.taijiquan.eu" title="http://www.yang-family.taijiquan.eu/"> Yang Family). Daher wirbt der Deutsche Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V. für mehr Faktencheck und Einbeziehung von Forschung in die Lehre. Seine zentrale Schulungsstätte, das Tai Chi Zentrum Hamburg e. V. hat dazu bereits seit seiner Gründung 1989 in enger Zusammenarbeit mit den gesetzlichen Krankenkassen und deren Verbänden bundesweite Qualitätsstandards entwickelt. Es ist ausgezeichnet mit dem Prüfsiegel des Weiterbildung Hamburg e. V., dessen überprüftes Mitglied es seit 1992 ist.

Yang Chengfu/ Yang-Family-Tai-Chi

Yang-Chengfu-Tai-Chi - StundenbildDer Taijiquan-Qigong-Bundesverband DTB unterstützt die Anstrengungen der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) zur Überprüfbarkeit von Standards bei östlichen Methoden der Gesundheitsförderung mit flankierenden Maßnahmen. Eine fundamentale Grundlage aller ZPP-Stundenbilder sind klare Terminologie und streng definierte Begriffe. Dies ist auch die Basis der Arbeit des DTB und der ihm angeschlossenen Mitgliedsvereine.

Yang-Chengfu-Tai-Chi - StundenbildZu der ZPP-Kooperation gehören in erster Linie bundesweite "Standardisierte Konzepte" sowie die Bereitstellung von Stundenbild-Vorlagen, die den ZPP-Anforderungen entsprechen. Darüber hinaus bietet DTB-Geschäftsführer Dr. Stephan Langhoff im Rahmen des Konzeptes "Richtig Lernen" zahlreiche weitere Basis-Stundenbilder, deren Zweck es ist, grundsätzliche Richtlinien zu standardisieren im Bereich Transparenz und Verbraucherschutz in der Taiji-Qigong-Lehrerschaft Deutschland. Diese lässt sich bzgl. des Meisters Yang Chengfu und des Yang-Family-Taichichuan in polarisierende Lehrer-Typen/ Lehrer-Profile einteilen. Siehe dazu den Artikel Tai Chi Lehrer Deuschlands.

Yang-Family Tai Chi - Deutsche Clearing-Stelle informiert

Doku-Download jetzt hier: Tai Chi Qigong Ausbildung Berlin .

Unter "Clearing-Stelle" (auch "Clearing-House") versteht man einerseits aufgearbeitete Dokumentationen verschiedener Quellen und andererseits auch eine Einrichtung zur Koordination und Schlichtung zwischen verschiedenen Institutionen, Trägern und Angeboten. Weltanschauliche Neutralität im Taijiquan - das gibt es und muss es auch geben, um nicht nur Sekten das Feld zu überlassen! Für viele wissensbegierige Lehrer ist es längst eine Art Geheimtipp für übergeordnete Sehweisen: Die "Deutsche Clearing-Stelle für Yang-Family-Tai-Chi" der Qualitätsgemeinschaft Tai Chi Zentrum. In dieser "Daten-Drehscheibe" laufen faktencheck-geprüfte Dokumentationen zusammen mit dem Ziel, Transparenz und Teilnehmerschutz chinesischer Verbände zu überprüfen. Lobby-Verbände chinesischer Taiji-Meister sind nicht gerade dafür bekannt, westliche Standards der Erwachsenenbildung und Gesundheitsförderung als Grundlage ihrer Arbeit einzusetzen. Ihre Leitlinien sind vielmehr bestimmt durch Wude-Moralkodex und esoterische Traditionen. (Quelle: Yang Family Tai Chi).

Kostenlose Zertifizierung bei der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP)

Ich empfehle jedem Absolventen meiner Lehrerausbildungen, auch krankenkassengeförderte Präventionsmaßnahmen anzubieten. Ihre Teilnehmer bekommen dann viel Geld von ihrer Kasse erstattet - teilweise zweimal pro Jahr. Dies ist eine großartige Werbemaßnahme und ein Riesen-Service für Ihre Schüler. Dazu stellen Sie bei der ZPP (Zentralen Prüfstelle für Prävention) einen Antrag auf Anerkennung (dies ist übrigens seit kurzem bei jedem Beruf möglich) - und ein Kinderspiel, weil der Dt. Taichi-Bund DTB e. V. Ihnen alles kostenfrei bereitstellt.

Und das geht so: Nach dem erfolgreichen Abschluss erhalten Sie ein Zertifikat des  das Sie im Rahmen des Prüfprozesses bei der Zentralen Prüfstelle Prävention einreichen. Teilnehmer meiner Ausbildungen erhalten kostenlos nicht nur komplette, bereits anerkannte ZPP-Stundenbilder, sondern alle Unterlagen, die dem aktuellen Leitfaden Prävention "Handlungsfelder und Kriterien des GKV-Spitzenverbandes zur Umsetzung von §§ 20 und 20a SGB V" entsprechen. Sie sind bereits pauschal für ganz Deutschland von der Zentralen Prüfstelle für Prävention im Auftrag der angeschlossenen Krankenkassen zugelassen.

Ohne diesen kostenfreien Service würde gerade die aufwändige Erstellung ausführlicher Stundenbilder, in denen Sie Ihre Planungen zum Ablauf Ihres Kurses skizzieren müssen, für viele eine große Hürde darstellen. Daher stelle ich diese Stundenpläne auch Menschen zur Verfügung, die bei anderen Anbietern eine Ausbildung durchlaufen haben.

Yang-Chengfu-Tai-Chi-Center - Dr. Langhoffs Stundenbild

Dr. Langhoff: Stundenbild Yang Chengfu/ Yang-Family-TaichichuanDas offizielle DTB-Stundenbild hat zum Ziel, sowohl die Person Yang Chengfu als auch das sogenannte "Yang-Family-Taijiquan" weltanschaulich neutral zu beschreiben und die Hintergründe durch Einbeziehen übergeordneter Zusammenhänge zu erklären. Da es "Yang-Chengfu-Befürwortern" an der dazu nötigen Offenheit mangelt, kommen ihre Verbände und Gruppierungen für eine engere Zusammenarbeit nicht infrage. Dabei geht es auch um die Abgrenzbarkeit zu Sekten. S. den Artikel in der Taichi-Welt: Yang Family Tai Chi).

Yang Chengfu/ Yang-Family-Tai-Chi Sekten-Abgrenzung

Yang Chengfu/ Yang-Chengfu-Tai-ChiFür Laien ist die Abgrenzung seriöser Anbieter zu sekten-artigen "Gurus" besonders schwer, wenn es sich um international tätige Associations, Center etc. handelt. Für Krankenkassen ist dabei die DTB-Lehrer-Akkreditierung eine gute Argumentationshilfe bei der Bezuschussung von Kursen. Wer den Transparenz-Standards weltanschaulicher Neutralität nicht genügt, kann weder vom DTB zertifiziert noch von der ZPP zugelassen werden.

Yang Chengfu/ Yang-Family-Tai-Chi Esoterik-Nähe

Yang Chengfu/ Yang-Chengfu-Tai-ChiEin gemeinsames Merkmal aller Yang-Stil-Taiji-Varianten ist ihre Esoterik-Nähe, die sie für ZPP-Zulassung untauglich macht - bekanntlich bezuschussen Krankenkassen ausschließlich ideologie-freie Präventionsmassnahmen. Erläutert wird dies im Artikel "Webauftritt Yang Jun auf EsoGuru.com". Artikel: Yang Cengfu Center und Artikel Yang Jun

Yang Chengfu/ Yang-Family-Tai-Chi Kampfkunst

Yang Chengfu/ Yang-Chengfu-Tai-ChiEin weiteres gemeinsames Merkmal aller Yang-Stil-Taiji-Varianten ist die Verquickung von Gesundheit und Kampfkunst. Auch dieser Umstand verhindert eine ZPP-Zulassung. Denn bekanntlich bezuschussen Krankenkassen keine Präventionsmassnahmen, die Kampfkunst-Bezüge enthalten. Erläutert wird dies im Artikel "Yang Chengfus Einstellungen zu Kampfkunst und Gesundheit". Artikel Innere Kampfkünste.

 

Häufig appelliert IA-Präsident Yang Jun an seine Gefolgschaft:

Wir müssen einander helfen. Wir haben dasselbe Ziel. Was immer Du tust, es unterstützt die Kampfkunst. Meister Yang Jun Kungfu Tai Chi Magazine Mai-Juni 2015. Quelle: http://www.kungfumagazine.com/magazine/article.php?article=1220

 

Yang Chengfu/ Yang-Chengfu-Tai-Chi

Siehe dazu auch den Artikel des Taijiquan-Qigong-Bundesverbandes DTB "Die neue Religiosität - Lehrer in Sektennähe".

Qigong-Tai-Chi-Lehrer in den Verbänden - DTB-Konzepte kostenlos

Yang-Chengfu-Tai-Chi - Stundenbild: DTB-PrüfungssiegelCheckliste zur Yang-Familie: So können sowohl Laien als auch Experten Lehrer-Berufsbilder und Qualifikationen zuverlässig vergleichen. Artikel Yang Family Tai Chi.Lehrende sind häufig über die Mitgliedsvereine des Taijiquan-Qigong-Bundesverbandes DTB akkreditiert und zugelassen für die Standardisierten Konzepte der Zentralen Prüfstelle Prävention. Dies ist kostenlos.

 

ZPP-Vorlage Stundenbild für Yang-Chengfu-Tai-Chi Center/ Yang-Family-Tai-Chi

Yang-Chengfu-Tai-Chi - StundenbildIn seinem Artikel "Yang Chengfu Center - Schulen, Meister, Formen - was stimmt?" (Yang Chengfu Center) schreibt Dr. Langhoff: "Ich wusste früh aus persönlichen Gesprächen mit Grossmeister Yang Zhenduo / Yang-Familie von der Gründung einer "International ... Association". Dass ausgerechnet Yang Chengfu als Namensgeber gewählt wurde, empfand ich als hoch problematisch. All zu vieles von dem, was im Zusammenhang mit dem "Standardisierer" steht, passt einfach nicht in die westliche Welt mit ihren Standards der Erwachsenenbildung und der Betonung einer freiheitlichen Demokratie! ... Für diejenigen, die nicht darin geübt sind, "hinter die Kulissen zu schauen" (oder dies ohnehin nicht wollen) mögen Yang Chengfu Tai Chi Chuan Center eine gewissen Anziehungskraft haben. Ihre "Anfassbarkeit" besteht aus einem "Dreiklang", der allerdings nur eine oberflächliche Realität schafft und genaugenommen auf tönernen Füßen steht. Schon der Bezugnahme des offiziellen Namens auf Meister Yang Chengfu müßte dann ja dessen Werte, Ideologien sowie Irrtümer/Irrlehren als Richtlinie implizieren." S. DTB-Clearing-House: Yang Zhenduo.

Prävention:

Yang Chengfu Center

Phasen

Thema

Yang Chengfu Center

(Teil-)Ziele: Fakten-Check, Zitate

Inhalte:

Yang Chengfu Taiji

Methodologie International Association Seattle

Begrüßung:

Vorstellung Fragen vorweg

 

 

 

 

 

 

 

 

Informations-phase

(Vermittlung von Handlungs-/
Effekt-Wissen)

 

 

 

 

 

 

 

Einstimmung/ Aufwärmen

 

 

 

 

 

 

 

 

Schwerpunkt/ Hauptteil

 

 

 

 

 

 

 

 

Abschluss

 

 

 

 

 

 

 

 

Ausklang/ Cool down

 

 

 

 

 

 

 

 

Verabschiedung

Übungen für zu Hause)

 

 

 

 

 

 

 

 

nutzen

Yang Chengfu 2012 Lehrmittel DTB Yang Chengfu 2012 Lehrmittel DTB Yang Chengfu 2012 Lehrmittel DTB Yang Chengfu 2012 Lehrmittel DTB Yang Chengfu 2012 Lehrmittel DTBYang Chengfu 2012 Lehrmittel DTB Yang Chengfu 2012 Lehrmittel DTB

Yang 

&n 

Für jede Kurseinheit Yang Chengfu Tai Chi ist eine detaillierte Beschreibung der Inhalte vorzulegen. (Beispiel: Ein Kurs hat einen Umfang und eine Dauer von 12 Kurseinheiten á 60 Minuten. In diesem Fall müssen 12 Stundenbilder Tai Chi oder Qigong für die angegebene Dauer ausgewiesen werden.)

Kurstitel: Tai Chi oder Qigong

Erste Kurseinheit Tai Chi oder Qigong

Stundenthema: Zum Beispiel: Einführung / Überblick / Impulsreferat

Dozenten-Team anerkannt von DAK-Prüfkommission/ Uni-Oldenburg Dr. J. Bölts und akkreditiert vom Taijiquan-Qigong-Bundesverband DTB

 Tai Chi Prinzipien - Beurteilung von Dr. Langhoff

Dr. Langhoff: "Meine Beurteilung der "Essentials" ist im Laufe der Zeit wesentlich differenzierter und kritischer geworden. Ich nutze u. a. die Erkenntnisse von T. Threadgill und die Faszien-Forschung. Den vielen "Yang-Chengfu-Glaubensgemeinschaften" kann ich nichts abgewinnen - sie disqualifizieren sich selbst, wenn sie "GLAUBEN-MÜSSEN" dem "WISSEN-WOLLEN" vorziehen, weil sie anders nicht im Ranking aufsteigen (!)". Quelle: Tai Chi Prinzipien.

Lehrer Qigong Tai Chi in Deutschland

DTB-Community - Dr. Langhoff Ausbildung Taiji QigongEin großer Teil der deutschen Lehrer für Taijiquan und Qigong nutzen die Stundenbilder des Dt. Taichi-Bundes - Dachverband für Taichi und Qigong e. V. Sein zentrales Schulungs-Institut ist das Tai Chi Zentrum in Hamburg, das auch zu seinen Gründungsmitgliedern zählt. Zusätzlich zu den Basis-ZPP-Stundenbildern wurde mittlerweile eine große Zahl von Bildern für spezielle Zielgruppen-Programme gestaltet. Dazu kommen ganze Serien von Kursleiter-Manualen und Teilnehmer-Handouts. Sie sind kostenfrei und für jeden nutzbar.

Exkurs: Ausländische Verbände

Der Deutsche Taichi-Bund - Dachverband für Taichi und Qigong e. V. (DTB) plädiert für klare Unterscheidungen. Die "harmonisch-heile Welt" der Yang Chengfu Center und ihre Schulen (Affliates) mag manchem attraktiv scheinen; doch sie sind gebunden an enge Vorgaben von Yang Juns ausländischer "International Association (IA)" mit Sitz in Seattle USA. Sie sind keinem deutschen Verband angeschlossen und vertreten wie Glaubensgemeinschaften eine "geschlossene Weltanschauung". Dagegen steht der DTB e. V. für eine "offene Weltsicht" und distanziert sich von ihnen. Er läßt seinen Mitgliedern größtmöglichen Freiraum. Zugehörigkeit zu ausländischen Lobby-Verbänden chinesischer Kampfkunst wie der "IA" ist oft heikel, denn Mitgliedschaften können gravierende Einschränkungen und Verzicht mit sich bringen. Zu den Verpflichtungen siehe den Artikel "Yang-Chengfu-Center-Syndrom". Der DTB-Standpunkt: Bei Gründung einer eigenen Schule sollte innere Eigenständigkeit und Nachprüfbarkeit Priorität haben, da alle Weiterungen davon abhängen. Jeder Lehrende sollte sich daher über seine grundsätzliche Einstellung und seine Ziele klar werden. Er sollte sein Berufsbild klar zuordnen zu entweder "geschlossen" oder "offen". Ersteres ist religiös orientiert während letzteres wissenschaftlichen Standards folgt und in Gesundheitsbildung / Erwachsenenbildung alternativlos ist. Mittelwege wären irreführend, denn sie fördern Intransparenz, Verwechslungen und Unsicherheit, Quelle: Yang Chengfu Tai Chi Center.

Yang-Chengfu-Center-Stundenbild

Wissenschaftlich- objektive Recherchen zum "wahren Yang Chengfu" und Forschungen nach Insider-Hintergründen fördern vieles zutage, was die übliche Verklärung von "Yang-Chengfu-Jüngern" als gravierende Fehleinschätzungen enthüllt. Diese sollten in gutem Taiji-Unterricht eigentlich kein Tabu sein - doch die in der Regel nicht wissenschaftlich gebildete Lehrerschaft ist gespalten und verunsichert. Eine Lösung bieten sogenannte "Stundenbilder", d. h. klar strukturierte und begrifflich sauber defininierte Termini. Diesen Ansatz der Zentralen Prüfstelle Prävention ZPP verfolgt der DTB.p>

Yang Chengfu mit Faktencheck

Die Persönlichkeit des Meisters Yang Chengfu (1883-1936) war stets umstritten - auch in seiner Familie selbst (s. Yang-Shaohou-Schüler). Daher wird seine Bedeutung für die heutige Zeit auch sehr unterschiedlich eingeschätzt. Das Yang-Chengfu-Stundenbild des DTB gibt Interessierten eine unabhängige, objektive, auf Fakten basierende Einführung in das Leben und die oft polarisierenden Anschauungen eines Mannes, der die neuere Entwicklung des Yang-Taijiquan wie kein anderer beeinflusst hat. Seine gravierenden Fehleinschätzungen sollte ein guter Lehrer unbedingt korrigieren - auch wenn dies bei "Yang-Chengfu-Enthusiasten" nicht gerade auf Gegenliebe stösst. Artikel Yang Chengfu Taichi (sino-japanische Vergleichsstudie großer Meister unter geo-historischen Aspekten.

Yang Chengfu als "Ikone"

Die heutzutage öffentlich zugänglichen Informationen zum Yang-Family-Taijiquan im allgemeinen und zum Meister Yang Chengfu im besonderen kann man schon als "Info-Flut" bezeichnen, die beides in sich birgt: Fluch für den Laien und Segen für den Fachmann. Entscheidender ist jedoch die weit verbreitete Unsitte, den "Meister zu schönen". Diese "Deutungshoheit" findet man z. B. in Wikipedia, Buch-Rezensionen, Youtube-Clips und Foren. Wenngleich dies auch einen zutiefst menschlichen Aspekt darstellt, ist zugleich auch die Kehrseite unausweichlich: Kritisches wird "auf die hintersten Plätze verwiesen". Fazit: Der Wissenstand vermindert sich laufend und der Zugang zu Wahrheit und Fehler-Korrektur verschlechtert sich.

Yang Chengfu - Hauptthemen

Für Taiji-Praktizierende ist Meister Yang Chengfu oft mit dem Thema der "Tai-Chi-Klassiker" und den "Tai-Chi-Prinzipien" verknüpft. Ebenso das höchst kontrovers diskutierte Thema der angeblichen "traditionellen Überlieferung" durch die Generationen und die genau genommen ja nicht existente "Familien-Tradition". Auch die unterschiedlichen Standpunkte zum Thema der "Linienhalterschaft / Lineage" führen zu lebhaften Debatten. 

Genealogie/ Stammbaum: Yang Luchan (Großvater): Yang Luchan, Yang Banhou (Onkel): Yang Panhou, Yang Chienhou (Vater): Yang Jianhou, Yang Zhenduo (Sohn) Yang Zhenduo. Hinweis: Yang Zhenhe ist nicht mit der Familie Yang verwandt.

Tags

Bibliographie, Rezensionen, Buchtexte, Prinzipien, Weiterführende Recherche: Yang Chengfu Taijiquan Center, Yang Jun, Yang Family, Falun-Gong-Bewegung